Im Gespräch zu unserem Sendungsthema „Tod“ entstand dieses spontane Interview mit Henning Schwanke auf Basis der Lektüre von ‎“Ende und Anfang: Von den Generationen der Hochkulturen und von der Entstehung des Abendlandes.“ – einem Buch von Franz Borkenau.

Henning Schwanke promoviert am Graduiertenzentrum der Geistes- und Sozialwissenschaften der Uni Leipzig zum Thema „Fließende Kultur – Kultur aus Flucht“.

Interview und Schnitt: Maria Venne

Advertisements