Vom 2. bis 5. Oktober 2013 hat in Mainz die Tagung der Deutschen Gesellschaft für Völkerkunde statt gefunden. Das Thema:
„Verortungen. Ethnologie in Wissenschaft, Arbeitswelt und Öffentlichkeit“
Über 200 Wissenschaftler der Disziplin fremder Kulturen sind einander begegnet, haben ihre Gedanken und Ideen ausgetauscht und Neues aufgeworfen. Johanna und Maria fragten Prof. Rao nach ihren Eindrücken:

Caspar danken wir für die Komposition des sound & für die Freude am Experimentieren.

Advertisements