Gegenwärtig, heute wie gestern, sind abertausende Menschen in sogenannten Umerziehungslagern in Nordkorea gefangen. Der Film „Camp 14“ von Marc Wiese bringt diese Tatsache wieder ins Bewusstsein. Mit uns sprach Johanna über ihre Filmeindrücke:

Advertisements