Der Weltempfänger sendet mit und auf Radio Blau. Dieser unser Haussender  ist wie im vergangenen Jahr vom Abschalten auf UKW bedroht. Das Problem für Radio Blau bleibt weiterhin die Finanzierung seiner Sende- und Leitungskosten, also die Kosten für die Übertragung des Signals auf UKW. Diese Finanzierung  ist für die kommenden Jahre bisher ungeklärt. Radio Blau fordert die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk (SLM) auf , diese Kosten zu übernehmen. Denn Radio Blau ist Radio von und für Menschen aus Leipzig und der ganzen Welt und leistet damit einen wichtigen Beitrag für den Medienpluralismus, für die Vielfalt der Stimmen im Radio!

Radio Blau braucht unsere Unterstützung.

Schreibt, eure Meinung, warum ihr freie Radios wichtig findet, direkt an die Sächsische Landesmedienanstalt SLM.

Wie ihr Radio Blau weiterhin unterstützen könnt, erfahrt ihr auf
radio blau
rette dein radio

Wir kämpfen für die Stimmenvielfalt!
Und möchten Radio Blau unsere Unterstützung versichern.

Unsere Sendung bleibt vorerst auf UKW hörbar, auf den Frequenzen

89,2 mHz im Nordosten |94,4 mHz im [Nord]Westen |99,2 mHz im Süden

Setzt euch dafür ein, dass das so bleibt!
Denn ohne UKW bleibt uns nur Radio Blau im Internet, im live stream


Advertisements